Sie sind hier:  Projekte  >  CampusConnect  >  ECS-Installation

ECS Installation

ECS6 v2.0.0 Debian 11 Paket

(Zugangsingredienzen siehe
Mailingliste)

Für Mitglieder in der Ecs-Announce Mailingliste, steht ein Debian 11 (alias "Bullseye") Paket zum Download bereit, wobei Nutzern mit einem Supportvertrag, die komfortable Installation und zukünftige Updates über ein Debian Repository angeboten wird. Vor der Installation müssen noch einige Abhängigkeiten aufgelöst werden (bei Installation über Repository nicht nötig):

apt install libpq5 libsqlite3-0 openssl libxml2 libxslt1.1 apt-transport-https nodejs libmariadb3 apt-utils ca-certificates
Jetzt kann der zuvor heruntergeladene CampusConnect-ECS installiert werden:
dpkg -i ecs6_x.y.z-datum_amd64.deb
Nutzer mit Supportvertrag, und eingetragenem ECS-FreeIT Debian Repository, erledigen die vorhergehenden Schritte durch:
apt update
apt install ecs6

Bei anstehenden Updates der ECS Software haben es Nutzer mit Supportvertrag, besonders einfach und bequem, da hier im Rahmen eines regelmäßig durchgeführten Systemupdates via:

apt update
apt upgrade
aktuellere ECS Software automatisch mitaktualisiert wird.

Als Standarddatenbanksystem wird für die nachfolgende Konfigurationsbeschreibung ein PostgreSQL DBMS auf demselben System vorausgesetzt:

apt install postgresql

Die Installation des CampusConnect-ECS ist damit abgeschlossen. Nachfolgendender Abschnitt erläutert die notwendigen Konfigurationsschritte um den ECS in einem CampusConnect-Netzwerk zu betreiben.

Weiter zur ECS-Konfiguration.